Diese Promis möchte die Welt am liebsten nackt sehen

Welche Stars wir Deutschen am häufigsten nackt sehen wollen? Eine Google Analyse hat ergeben, dass Emma Watson und Justin Bieber die Namen sind, die im Schnitt am häufigsten in Verbindung mit Begriffen, die Nacktheit beschreiben, gesucht werden.

Scrollen wir uns durch Instagram, wird recht schnell klar: Weniger als einen Bikini dürfen die Stars nicht tragen – und daran halten sie sich auch. Wollen wir doch auch mal einen Blick unter die dürftigen Strandoutfits werfen, muss eben die allwissende Suchmaschine Google herhalten.

Bei uns Deutschen ist die Frau, die im Monat die meisten Suchanfragen bekommt, Schauspielerin Emma Watson, die sich seit Harry Potter von einer süßen Göre zu einer klugen, engagierten und wunderschönen Frau entwickelt hat. Kein Wunder also, dass sie nicht nur das Frauen-, sondern auch das Gesamtranking mit durchschnittlich 42.500 monatlichen Suchanfragen ganz klar anführt. Auf Platz Zwei des Frauenrankings folgen ihr mit deutlichem Abstand Schauspielkollegin mit 30.200 und Multitalent Selena Gomez mit 24.700 Suchanfragen. Die Top 5 runden Sängerin Ariana Grande mit 22.500 und “The Big Bang Theory”-Star Kaley Cuoco mit 21.400 Suchanfragen ab.

Der Mann, den die meisten Deutschen gerne nackt sehen möchten, findet sich gerade mal auf Platz Vier des Gesamtrankings: Sänger und Frauenschwarm Justin Bieber kommt auf 22.900 Suchanfragen. Dafür ist es sein Name, der ohne Stichworte mit Abstand am häufigsten, nämlich 673.000 mal, gegooglet wird. Beau Orlando Bloom belegt zwar Platz Zwei des Männerrankings, kommt aber auf gerade mal 3.200 monatliche Suchanfragen und belegt im Gesamtranking den 29. Platz. Watsons Harry Potter Kollege Daniel Radcliffe, der bereits vor einigen Jahren live am Broadway die Hüllen fallen ließ, belegt mit 1.180 Suchanfragen Platz Drei des Männerrankings – gerade einmal Platz 52 des Gesamtrankings. Ihm auf den Fersen folgen Schauspieler Channing Tatum mit 870 und Cristiano Ronaldo mit 800 Suchanfragen und bilden somit die Top 5.

Unsere Begeisterung für Emma Watson teilen wir uns mit den Italienern und Franzosen. Liebestolle Belieber gibt es außerdem noch in den USA, Italien und Spanien. In Mexiko, Argentinien, dem Vereinigten Königreich und Frankreich führt das christliche Schauspiel- und Filmemacherurgestein Mel Gibson die Männerrankings an. Und unser deutsches Exportwunder, Schauspielerin Diane Kruger, ist in Mexiko, Argentinien, dem Vereinigten Königreich und Down Under besonders gefragt.

Im Folgenden sind nochmals alle Daten aufgelistet:*