Live Video

Neu: Live Video

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und ein Video mehr als tausend Bilder. Das haben wir uns gedacht als wir beschlossen haben, als erste Dating-App in Deutschland ein ganz neues Feature einzuführen. Viele viele viele Stunden haben wir gearbeitet, getestet und verbessert und jetzt ist es endlich soweit: Ab sofort steht euch bei Jaumo eine Livevideo-Funktion zur Verfügung!

Dank dem neuen Feature könnt ihr nun in Echtzeit mit anderen Nutzern interagieren. Einen Eindruck des potentiellen Flirtpartners erhaltet ihr also nicht mehr nur über das Profil mit Bild und Text. Ob Freundschaft oder Flirt, neue Leute kennenzulernen ist jetzt noch einfacher, da kein Match entstehen muss, um ein Video sehen zu können.

Was muss ich tun, um ein Video zu starten?

Ein Video zu starten ist ganz einfach. Gehe dazu auf die Suche und wähle im Dropdown-Menü anschließend das “Live Video” aus. Mit einem Klick auf das orangene Plus-Zeichen öffnet sich deine Kamera. Nachdem du mit “Live gehen” dein Video gestartet hast, geht es auch schon los. In Echtzeit kannst du nun sehen, wie viele Nutzer dir gerade zusehen. Außerdem werden dir Nachrichten der anderen Nutzer angezeigt und wie viele Herzchen dir geschickt werden. Wie du dein Livevideo gestaltest, bleibt dir überlassen. Zum Beispiel kannst du dir ein bestimmtes Thema überlegen, über das du erzählen möchtest. Oder du holst dir einen Freund dazu und ihr probiert das Feature erstmal gemeinsam aus.

Wie kann ich Videos von anderen Nutzern ansehen?

Videos anderer Mitglieder findest du ebenfalls in der Suche unter “Live Video”. Hier siehst du alle Nutzer, die gerade live sind. Um ein Video anzusehen, musst du lediglich auf ein Profil deines Interesses klicken und schon bist du dabei! Nun kannst du dem Nutzer Nachrichten schicken und Herzchen verteilen.

Was muss ich noch über das neue Feature wissen?

Die Länge der Videos ist zeitlich nicht begrenzt. Nachdem ein Video beendet ist, wird dies nicht in deinem Profil gespeichert. Momentan ist die Funktion ausschließlich für Android-Nutzer verfügbar (mindestens Android-Version 6.0). Für unsere iOS-Nutzer sitzen wir schon mit Hochdruck an der Version, die Anfang 2018 erscheinen wird.