6 Tipps für dein erstes Date am Valentinstag

Juhu! Du hast jemand online kennen gelernt und das erste Date steht an. Nun geht ihr eure Termine durch und der 14. Februar eignet sich nun mal perfekt für das Treffen. Aber wo steht geschrieben, dass der Valentinstag nur den Verliebten vorbehalten ist? Also nur zu! Aufregung und Zweifel gehören aber dennoch zum ersten Date. Ob das Treffen ein Flop wird oder ein erster Schritt Richtung Beziehung ist, wisst ihr beide vorher nicht. Wir haben euch hilfreiche Tipps zusammengestellt, um dir die Vorbereitung auf das Date zu erleichtern.

Tipp 1: Trefft euch an einem außergewöhnlichen Ort

Die Auswahl der Ortes für das erste Date ist ohnehin schon schwierig genug und am Valentinstag sind die Plätze in Restaurants und Cafés noch begehrter als an anderen Tagen. Lasst euch die Romantik nicht aufzwingen und trefft euch an einem Treffpunkt, der für den Valentinstag eher untypisch ist, wie im Tierpark oder auf dem Flohmarkt. So entstehen auch spannendere Gespräche als wenn man sich nur steif gegenüber sitzt.

Tipp 2: Keine zu hohen Erwartungen

Nur weil das Date am Valentinstag stattfindet, bedeutet das nicht, dass sich deshalb automatisch daraus die große Liebe entwickelt. Schraubt die Erwartungen also etwas herunter und geht unverfangen in das Treffen hinein. Hinterher ist man immer schlauer!

Tipp 3: Überlege dir vorher Gesprächsthemen

Ob via SMS, Chat oder telefonisch: Vor eurem ersten Treffen konntet ihr euch ja bereits beschnuppern. Überlege dir, wie vergangene Gespräche fortgeführt werden können. Für das erste Date sind außerdem allgemeine Fragen nach den Hobbies und Interessen vollkommen ok.

Tipp 4: Drücke nicht auf die Tränendrüse

Auch wenn es vielleicht schmerzt, dass ihr am Valentinstag single seid: Gescheiterte Beziehungen ausführlichst zu thematisieren um damit die Vergangenheit zu bewältigen, ist nur bedingt dabei hilfreich sein Gegenüber kennenzulernen und ein entspanntes Gespräch zu führen.

Tipp 5: Packe das Handy weg

Bisher fand eure Kommunikation rein über das Handy statt. Damit ist während des ersten Dates aber Schluss. Wird ständig zum Smartphone gegriffen, wird der Eindruck erweckt, dass das Date eher langweilt als unterhält. Sollte das der Fall sein, dann beende lieber das Treffen und gehe nach Hause.

Tipp 6: Investiere nicht zu viel Geld

Am Valentinstag wird allgemein sehr viel Geld für gemeinsame Aktivitäten und Geschenke ausgegeben. Das sollten an diesem Tag allerdings die verliebten Pärchen übernehmen. Ist dein Date am Ende doch ein Reinfall, ärgerst du dich immerhin nur über verlorene Zeit und nicht über verprasstes Geld.