Flirt-Atlas 2017

Flirt-Atlas 2017: Das sind die besten Hotspots zum Flirten

Es ist soweit: Der Winter hat sich verabschiedet und Platz für den Frühling gemacht. Doch nicht nur die Temperaturen steigen an. Auch das Flirtfieber breitet sich bei unseren Nutzern aus. An welchen Hotspots sich die meisten Singles befinden und wo diese am fleißigsten hin- und herwischen zeigt unser Flirt-Atlas. Um herauszufinden, wo das Flirtpotential unserer User besonders hoch ist, wurden vier Wochen lang in den zehn größten Städten Deutschlands die Flirt-Hotspots hinsichtlich der Nutzerzahl sowie den damit verbundenen Summen der Matches und Likes ausgewertet.

Die Ergebnisse des Flirt-Atlas zeigen, dass in der Hauptstadt Berlin die meisten Singles unterwegs sind. Auch in Hamburg, Köln und München tummeln sich besonders viele Flirtwillige. Am aktivsten sind die User in Dortmund. Jeder Single vergab während des Erhebungszeitraums im Schnitt 45 Likes. Auch im Rest von Nordrhein-Westfalen wird fleißig geliked. In die Top 4 reihen sich nämlich Köln, Essen und Düsseldorf ein. Am attraktivsten fanden sich unsere Singles allerdings in Berlin. Fast 5.000 Matches entstanden an den Hotspots der Hauptstadt, die dem Namen “Hotspot” also alle Ehre machen.

 

Wo Singles die größten Erfolgschancen auf einen Flirt haben:

Stadt Nutzer an den Hotspots verteilte Likes aller Nutzer entstandene Matches entstandene Matches pro Nutzer Verhältnis Likes zu Matches erhaltene Likes pro Nutzer
Berlin 41.420 1.488.913 14.108 0,34 105,5 35,95
Hamburg 24.806 772.841 6.915 0,28 111,76 31,16
München 23.519 720.032 8.483 0,36 84,88 30,61
Köln 24.327 1.075.475 10.129 0,42 106,18 44,21
Frankfurt am Main 16.153 517.990 7.993 0,49 64,81 32,07
Stuttgart 15.541 510.067 3.659 0,24 139,4 32,82
Düsseldorf 12.020 498.327 5.434 0,45 91,71 41,46
Dortmund 12.257 552.463 5.025 0,41 109,94 45,07
Essen 9.204 393.607 3.954 0,43 99,55 42,76
Leipzig 10.219 240.695 2.344 0,23 102,69 23,55